Download PDF by Rüdiger Mautz, Andreas Byzio, Wolf Rosenbaum: Auf dem Weg zur Energiewende: die Entwicklung der

By Rüdiger Mautz, Andreas Byzio, Wolf Rosenbaum

ISBN-10: 3938616989

ISBN-13: 9783938616987

Show description

Read or Download Auf dem Weg zur Energiewende: die Entwicklung der Stromproduktion aus erneuerbaren Energien in Deutschland: eine Studie aus dem Soziologischen Forschungsinstitut Göttingen (SOFI) PDF

Similar german_2 books

IFA W 50 - download pdf or read online

Официальный рекламный проспект народного предприятия VEB IFA-Automobilwerke (Германская демократическая республика - ГДР), посвященный грузовым автомобилям IFA W 50 L и IFA W 50 L/Sp.

Eifel-Sturm (Kriminalroman, 8. Band der Eifel-Serie) by Jacques Berndorf PDF

Der eight. Band der Eifel-SerieWer jagte den Bundestagsabgeordneten Jakob Driesch durch das n? chtliche Monschau in den Tod? Warum wurde die lebenslustige Annette von H? lsdonk vom Pferd geschossen? Die Mordkommission stochert im Nebel. Haben die Morde mit dem gigantischen Windkraftprojekt in Hollerath zu tun?

Extra resources for Auf dem Weg zur Energiewende: die Entwicklung der Stromproduktion aus erneuerbaren Energien in Deutschland: eine Studie aus dem Soziologischen Forschungsinstitut Göttingen (SOFI)

Example text

Dadurch würden Landwirte (oder die alternativen Landkommunen) zu Energieproduzenten werden. Der Kreis der alternativen Energieproduzenten ließe sich zudem beträchtlich erweitern, wenn im Zuge dezentralisierter Wohn- und Siedlungsformen alle Möglichkeiten ausgeschöpft würden, alternative Energiequellen dezentral in die Haus- und Wohntechnik zu integrieren. B. am Rand eines Sportplatzes ein ‚Ökohaus‘. Das Haus ist aus Holz und aus Kunststoff gebaut, misst neun auf zwölf Meter, und die Materialkosten beliefen sich auf 650 Pfund.

Konkrete Hinweise auf Alternativprojekte im Energiebereich sind spärlich und beziehen sich zum einen auf die Produktion von „Kraftheizungen“ (28),10 zum anderen auf die Existenz von „Sonnenkollektorenbastlern“ (126). Aus anderen Quellen wissen wir, dass es in der hier behandelten Zeitspanne weitere Aktivitäten im (Selbst-)Bau regenerativer Energieanlagen gegeben hat, die sich allerdings teilweise außerhalb des sozialen Milieus der Ökologie- und Alternativbewegung abgespielt haben. 11 In Niedersachsen traten Anfang der 1980er Jahre einige Biogas-Pioniere in Erscheinung, zu denen auch „studentische Gruppen“ mit Nähe zur Anti-Atomkraftbewegung gehörten, die in Kooperation mit interessierten Landwirten „so sechs oder sieben Biogasanlagen“ errichteten, die noch „wenig professionell gebaut wurden.

Am unteren Ende befanden sich die Verbraucher, die daran gewöhnt waren, Strom zu beziehen, ohne sich über die Versorgungsstrukturen Gedanken machen zu müssen. Das Leitbild, das die Akteure an beiden Enden des Systems miteinander verband, war eine Stromversorgung, die in aller erster Line sicher (vor allem im Sinne von zuverlässig) und billig sein sollte. Zwar wurde die bestehende Ordnung ab den 1970er Jahren zunehmend in Frage gestellt – aufgrund der Diskussion über umweltschutz- und ressourcenbedingte Wachstumsgrenzen, infolge der Ölpreiskrisen sowie angesichts der heftigen Widerstände gegen die Atomenergienutzung.

Download PDF sample

Auf dem Weg zur Energiewende: die Entwicklung der Stromproduktion aus erneuerbaren Energien in Deutschland: eine Studie aus dem Soziologischen Forschungsinstitut Göttingen (SOFI) by Rüdiger Mautz, Andreas Byzio, Wolf Rosenbaum


by Paul
4.2

Rated 4.07 of 5 – based on 5 votes