Read e-book online Bring your own Device: Einsatz von privaten Endgeräten im PDF

By Andreas Kohne, Sonja Ringleb, Cengizhan Yücel

ISBN-10: 3658037164

ISBN-13: 9783658037161

ISBN-10: 3658037172

ISBN-13: 9783658037178

Das Buch betrachtet das Thema BYOD (Bring your individual gadget) ganzheitlich – ausgehend von einer Mobile-Strategie im Unternehmen werden alle relevanten Aspekte wie rechtliche Rahmenbedingungen, Sicherheitsrisiken und deren Behandlung, technische Voraussetzungen (Software, IT-Infrastruktur, Support), Einführungs- und Betriebskosten, Erreichbarkeit und Collaboration sowie soziale Aspekte, Unternehmenspolitik und die Implementierung von BYOD beleuchtet. Damit wird dem zunehmenden pattern zur Nutzung von privaten, mobilen Endgeräten im beruflichen Umfeld Rechnung getragen.

Praxisnah befassen sich die Autoren mit Problemen und Fragestellungen rund um die Integration von privaten Endgeräten in die IT-Infrastruktur des Arbeitgebers und liefern konkrete Herangehensweisen, Empfehlungen und Best-Practices für die Planung, Prüfung und Umsetzung einer BYOD -Strategie.

Das Buch hilft allen, die eine Einführung von BYOD in ihrem Betrieb prüfen, zu einem umfassenden Verständnis von Chancen und möglichen Risiken, aber auch von Alternativen zu gelangen.

Show description

Read Online or Download Bring your own Device: Einsatz von privaten Endgeräten im beruflichen Umfeld – Chancen, Risiken und Möglichkeiten PDF

Similar german_15 books

Download e-book for iPad: Innovationsakzeptanz von Smartphones bei chinesischen by Franziska Götze

China wird in naher Zukunft einer der wichtigsten Konsumentenmärkte für westliche Unternehmen. Bisher fehlt westlichen Managern jedoch ein „Consumer perception“ in Bezug auf chinesische Konsumenten, weshalb zahlreiche Markteinführungen innovativer Produkte westlicher Firmen in China scheitern. Auch in der Wissenschaft wird das chinesische Konsumentenverhalten überwiegend aus westlicher Perspektive betrachtet, used to be zu widersprüchlichen empirischen Ergebnissen führt.

Download e-book for iPad: Betriebsprüfung: Grundlagen, Ablauf, Prüfungsbericht by Rainer Buck, Marcus Klopfer

Das Werk bündelt den vollständigen Ablauf einer Betriebsprüfung mit allen praxisrelevanten Fragen und dient als wichtiges Nachschlagewerk für den Praktiker. Zahlreiche Checklisten und Übersichten erleichtern die Umsetzung in der Praxis.

Download e-book for kindle: Die Adipositas-Epidemie als politisches Problem: by Friedrich Schorb

Die "Adipositas-Epidemie" gilt als eine der größten gesundheitspolitischen Herausforderungen der Gegenwart und zunehmend auch als politisches challenge. Die Studie untersucht den Prozess der Etablierung dieser, zwar nur temporären, aber dennoch wirkmächtigen Wahrheit über dicke Körper und ordnet sie in ihren gesellschaftspolitischen Kontext ein.

New PDF release: Rechnungswesen, Controlling, Bankrechnen: Basiswissen und

Anhand von prüfungsnahen Aufgaben mit kommentierten Lösungen wiederholt, festigt und ergänzt der Auszubildende die wirklich relevanten Lerninhalte, die ihn optimum auf die Abschlussprüfung vorbereiten. Zu Beginn jedes Kapitels enthält das Buch nützliche Zusammenfassungen und Übersichten des Lernstoffs.

Extra resources for Bring your own Device: Einsatz von privaten Endgeräten im beruflichen Umfeld – Chancen, Risiken und Möglichkeiten

Sample text

Abschn. 7). Bezüglich Unternehmensdaten gibt es zudem gesetzlich vorgeschriebene Dokumentationspflichten (Handelsgesetzbuch (HGB) § 257). Werden Daten, die unter dieses Gesetz fallen, auf mobilen Geräten gespeichert, sollte sichergestellt werden, dass dies nicht der einzige Speicherort ist, sondern noch eine Kopie, z. B. auf einem Unternehmensserver, existiert. Franck (vgl. [51]) zufolge ist umstritten und gesetzlich noch nicht eindeutig geregelt, ob es sich bei privaten Geräten im Unternehmenseinsatz um eine Auftragsdatenverarbeitung nach BDSG § 3, Abs.

Hat dies weitere Auswirkungen (Stichwort: geldwerter Vorteil)? Betriebsregeln: In diesem Abschnitt muss beschrieben werden, wie der konkrete Betrieb der mobilen Endgeräte aussieht. Dabei ist wieder zwischen dem geschäftlichen und dem privaten Einsatz zu trennen. An dieser Stelle müssen ein paar grundsätzliche Dinge geklärt werden. Weiterhin sollten hier ihre individuellen Vereinbarungen und weitere Regeln berücksichtigt werden. 3 BYOD Policy 19 ben werden muss. Weiterhin muss geklärt werden, wer für das Thema Daten-Backup zuständig ist.

Die Studie zeigt, dass Unternehmen aus der Automobil-, Chemie- und Pharma-Branche, Banken und Versicherungen sowie mittelständische Unternehmen diesbezüglich besonders gefährdet sind. Ein beliebtes Angriffsziel sind u. a. IT-Systeme und Kommunikationsinfrastrukturen. Mobile Geräte bergen durch ihre Eigenschaften viele Gefahren, die in der BYODStrategie unbedingt berücksichtigt und durch entsprechende Schutzmaßnahmen reduziert werden sollten (vgl. Abschn. 4). Zudem sollten die Mitarbeiter auf diese Gefahren z.

Download PDF sample

Bring your own Device: Einsatz von privaten Endgeräten im beruflichen Umfeld – Chancen, Risiken und Möglichkeiten by Andreas Kohne, Sonja Ringleb, Cengizhan Yücel


by Michael
4.2

Rated 4.71 of 5 – based on 13 votes