Get Das Attentat der Konsulare auf Hadrian im Jahre 118 n. Chr PDF

By Anton von. Premerstein

ISBN-10: 3511024080

ISBN-13: 9783511024086

Show description

Read Online or Download Das Attentat der Konsulare auf Hadrian im Jahre 118 n. Chr (Klio, Beiheft) PDF

Similar german_2 books

's IFA W 50 PDF

Официальный рекламный проспект народного предприятия VEB IFA-Automobilwerke (Германская демократическая республика - ГДР), посвященный грузовым автомобилям IFA W 50 L и IFA W 50 L/Sp.

Eifel-Sturm (Kriminalroman, 8. Band der Eifel-Serie) - download pdf or read online

Der eight. Band der Eifel-SerieWer jagte den Bundestagsabgeordneten Jakob Driesch durch das n? chtliche Monschau in den Tod? Warum wurde die lebenslustige Annette von H? lsdonk vom Pferd geschossen? Die Mordkommission stochert im Nebel. Haben die Morde mit dem gigantischen Windkraftprojekt in Hollerath zu tun?

Additional info for Das Attentat der Konsulare auf Hadrian im Jahre 118 n. Chr (Klio, Beiheft)

Sample text

Dabei völlig skrupellosen Kabinettsjustiz ein starkes Ärgument gegen das senatsgericht. ueber - gleichfalls ilen Inhalt cler eiuzelnen Anklagen herrschte später Unsiclrerheit (oben s. ; 33). 2,2 ergibt, in ihrer abwesenheituncl anscheinenil ohne Kenntnis tles gegen sie angestrengten Hochverratsprozesses verurteiltr). Äuch das Urteil wurde nicht am Gerichtsorte, sondern wo die lräscher geraile ihre opfer aufgriffen, vollstreckt. wenn schon nicht Nigrinus uncl Lusius, so wären doch wenigstens palma unil Celsus, tlie anscheinend nichts ahnenil an zwei vielbesuchten Badeorten tler latinisch-campanischen Kiiste weilten2), leicht erreichbar gewesen' um in Rom abgeurteilt untl hingerichtet zu werden.

Dio LXXIV 2, 1' III p. 32ö f. ; I{erodian II 14, 3; dazu Kornemann S. 106 mit A. 2). Auch hier bleibt tlie Kompetenz des Kaisergerichtes aufrecht, doch soll clie Vollstreckung der vom Kaiser verhängten Todesstrafe an die Zustimmung des Senats gebunden sein. Severus selbst hat diesen Senatsbeschlu6 anfiinglich eingehalten (aita 8,3; vgl' auch sein Verhalten gegen die senatorischen Parteigänger des Pescenniusz oita9,3. 6. 8, dazu Kornemann S. 100, 1), bald nachher aber unberiicksichtigt gelassen (Dio LXXIY 2,2).

Die autobiographie hat er gekannt, wie Åaftihrungen daraus B) beweisen, 'nil wahrscheiulich auch ftir tlie Darstellung der hier erörterten Episotle eingesehen (oben s. 32). Im Gegensatz aber zum sachlich-historischen Gewährsmann (oben s. 41) iibt er an ihren Ängaben Kritik unil ni-mt gelegentlich keinen Anstand, den kaiserlichen Autor einer lJnwahrheit zu ziehen a). wie in der tr'rage der Adoption Haclrians, clie er ars erfunden bezeichnet, steht Dio auch im vorliegenden tr'alle im widerspruch zu der hadrianfreuntllichen Yersion, tleren Kenntnis er nach dem Gesagten wahrscheinlich unmittelbar aus der Äutobiographie geschöpft hat.

Download PDF sample

Das Attentat der Konsulare auf Hadrian im Jahre 118 n. Chr (Klio, Beiheft) by Anton von. Premerstein


by David
4.3

Rated 4.79 of 5 – based on 45 votes