Dieter Karrer's Der Umgang mit dementen Angehörigen: Über den Einfluss PDF

By Dieter Karrer

ISBN-10: 3658110813

ISBN-13: 9783658110819

ISBN-10: 3658110821

ISBN-13: 9783658110826

Das Buch handelt von Menschen, deren Mutter, Vater oder companion an Demenz erkrankt ist. used to be es bedeutet, einen dementen Angehörigen zu pflegen, weiß niemand besser als sie. Wie guy diese scenario erlebt und wie guy damit umgeht, behält guy jedoch oftmals für sich. Im Buch wird versucht, den Betroffenen eine Stimme zu geben und ihre Erfahrungen sichtbar zu machen. Diese Erfahrungen mögen auf den ersten Blick sehr individuell sein. Bei näherem Hinsehen und vergleichender examine zeigt sich jedoch eine spezifische Ordnung des Unterschieds, die deutlich macht, dass „einen dementen Angehörigen zu pflegen“ je nach place im sozialen Raum (und je nach Geschlecht) etwas Unterschiedliches bedeuten kann. Das Buch handelt additionally nicht nur von Demenzkranken und ihren Familienmitgliedern. Es ist auch ein Buch über die ganz alltägliche Logik sozialer Unterschiede.

Show description

Read or Download Der Umgang mit dementen Angehörigen: Über den Einfluss sozialer Unterschiede PDF

Best german_15 books

Download PDF by Franziska Götze: Innovationsakzeptanz von Smartphones bei chinesischen

China wird in naher Zukunft einer der wichtigsten Konsumentenmärkte für westliche Unternehmen. Bisher fehlt westlichen Managern jedoch ein „Consumer perception“ in Bezug auf chinesische Konsumenten, weshalb zahlreiche Markteinführungen innovativer Produkte westlicher Firmen in China scheitern. Auch in der Wissenschaft wird das chinesische Konsumentenverhalten überwiegend aus westlicher Perspektive betrachtet, was once zu widersprüchlichen empirischen Ergebnissen führt.

Betriebsprüfung: Grundlagen, Ablauf, Prüfungsbericht by Rainer Buck, Marcus Klopfer PDF

Das Werk bündelt den vollständigen Ablauf einer Betriebsprüfung mit allen praxisrelevanten Fragen und dient als wichtiges Nachschlagewerk für den Praktiker. Zahlreiche Checklisten und Übersichten erleichtern die Umsetzung in der Praxis.

Download e-book for iPad: Die Adipositas-Epidemie als politisches Problem: by Friedrich Schorb

Die "Adipositas-Epidemie" gilt als eine der größten gesundheitspolitischen Herausforderungen der Gegenwart und zunehmend auch als politisches challenge. Die Studie untersucht den Prozess der Etablierung dieser, zwar nur temporären, aber dennoch wirkmächtigen Wahrheit über dicke Körper und ordnet sie in ihren gesellschaftspolitischen Kontext ein.

Rechnungswesen, Controlling, Bankrechnen: Basiswissen und - download pdf or read online

Anhand von prüfungsnahen Aufgaben mit kommentierten Lösungen wiederholt, festigt und ergänzt der Auszubildende die wirklich relevanten Lerninhalte, die ihn optimum auf die Abschlussprüfung vorbereiten. Zu Beginn jedes Kapitels enthält das Buch nützliche Zusammenfassungen und Übersichten des Lernstoffs.

Extra resources for Der Umgang mit dementen Angehörigen: Über den Einfluss sozialer Unterschiede

Example text

Das hat mich zum einen einfach berührt und nicht selten auch bedrückt. Zum andern ging es jedoch auch darum, die Gesprächspartner aus einer analytischen Distanz zu betrachten und nach sozialen Unterschieden zu fragen, ein Schritt, der mir bei dieser Untersuchung nicht immer ganz leicht gefallen ist und manchmal fast ein bisschen mit einem schlechten Gewissen verbunden war (vgl. Kap. 1). Denn obwohl die Soziologie ein Mittel darstellt, Menschen zu verstehen und ihnen dadurch näher zu kommen, kann die soziologische Analyse – vor allem für Außenstehende – auch etwas Entmystifizierendes und Unerbittliches haben, weil sie Dinge anspricht, über die wir lieber schweigen würden.

Und die Lewy-Körper-Demenz sollte deshalb nicht berücksichtigt werden, weil hier die kognitiven Leistungen stark fluktuierend sind und Hand in Hand gehen mit visuellen Halluzinationen. 4 38 4 Untersuchungsanlage und methodisches Vorgehen allerdings nicht möglich war, weil uns der aktuelle Zustand des Patienten vor dem Interview nicht bekannt war. Deshalb konnte die Phase, in der sich der Kranke befindet, erst nachträglich bei der Interpretation der Daten mit berücksichtigt werden. 2 Zugang zum Untersuchungsfeld Aufgrund unserer Untersuchungsanlage benötigten wir nicht nur Adressen von Menschen, die einen an Demenz erkrankten Angehörigen zu Hause pflegen, wir waren auch darauf angewiesen, ihre Position im sozialen Raum vorgängig zu kennen, um eine gezielte Auswahl treffen zu können.

Dass die Untersuchung an der Hochschule für Soziale Arbeit gemacht wurde, führte hin und wieder auch zu Missverständnissen. Zwei Personen aus dem oberen Bereich des sozialen Raumes hielten mich anfänglich für einen Vertreter eines Hilfswerkes und schienen mich als Forscher erst dann etwas ernster zu nehmen, als sie herausgefunden hatten, dass ich studiert und promoviert habe. Und ein Befragter glaubte anfänglich, ich sei vom Stadtarzt geschickt worden, um abzuklären, ob er noch in der Lage sei, sich um seine kranke Frau zu kümmern.

Download PDF sample

Der Umgang mit dementen Angehörigen: Über den Einfluss sozialer Unterschiede by Dieter Karrer


by Christopher
4.0

Rated 4.04 of 5 – based on 43 votes