Download e-book for iPad: Die Aufprägung und Vererbung der Zellpolarität: Analyse der by Linda Brochhausen

By Linda Brochhausen

ISBN-10: 3658081791

ISBN-13: 9783658081799

ISBN-10: 3658081805

ISBN-13: 9783658081805

Linda Brochhausen geht der Frage nach, wie der Zellkern der Zelle auch nach der Zellteilung Polarität aufprägen kann und welche Rolle dabei das den Kern umgebende Aktinnetzwerk spielt. Anhand einer transgenen Tabakzelllinie, in der eine perinukleäre Aktinpopulation fluoreszent markiert wurde, analysiert die Autorin die Kernmigration durch Hemmstoffexperimente, um der Funktion des nuclear baskets auf den Grund zu gehen. Sie erstellt ein Modell, in dem der vom Stadium der Zelle innerhalb des Zellzyklus abhängige Mechanismus sowie der Gradient der Aktindynamik für eine intakte Kernbewegung notwendig sind.

Show description

Read or Download Die Aufprägung und Vererbung der Zellpolarität: Analyse der Kernmigration anhand der Aufdeckung eines Kernkorbs aus Aktinfilamenten PDF

Similar german_15 books

Download e-book for kindle: Innovationsakzeptanz von Smartphones bei chinesischen by Franziska Götze

China wird in naher Zukunft einer der wichtigsten Konsumentenmärkte für westliche Unternehmen. Bisher fehlt westlichen Managern jedoch ein „Consumer perception“ in Bezug auf chinesische Konsumenten, weshalb zahlreiche Markteinführungen innovativer Produkte westlicher Firmen in China scheitern. Auch in der Wissenschaft wird das chinesische Konsumentenverhalten überwiegend aus westlicher Perspektive betrachtet, was once zu widersprüchlichen empirischen Ergebnissen führt.

Download e-book for iPad: Betriebsprüfung: Grundlagen, Ablauf, Prüfungsbericht by Rainer Buck, Marcus Klopfer

Das Werk bündelt den vollständigen Ablauf einer Betriebsprüfung mit allen praxisrelevanten Fragen und dient als wichtiges Nachschlagewerk für den Praktiker. Zahlreiche Checklisten und Übersichten erleichtern die Umsetzung in der Praxis.

Die Adipositas-Epidemie als politisches Problem: - download pdf or read online

Die "Adipositas-Epidemie" gilt als eine der größten gesundheitspolitischen Herausforderungen der Gegenwart und zunehmend auch als politisches challenge. Die Studie untersucht den Prozess der Etablierung dieser, zwar nur temporären, aber dennoch wirkmächtigen Wahrheit über dicke Körper und ordnet sie in ihren gesellschaftspolitischen Kontext ein.

Download PDF by Wolfgang Grundmann, Rudolf Rathner: Rechnungswesen, Controlling, Bankrechnen: Basiswissen und

Anhand von prüfungsnahen Aufgaben mit kommentierten Lösungen wiederholt, festigt und ergänzt der Auszubildende die wirklich relevanten Lerninhalte, die ihn optimum auf die Abschlussprüfung vorbereiten. Zu Beginn jedes Kapitels enthält das Buch nützliche Zusammenfassungen und Übersichten des Lernstoffs.

Additional resources for Die Aufprägung und Vererbung der Zellpolarität: Analyse der Kernmigration anhand der Aufdeckung eines Kernkorbs aus Aktinfilamenten

Sample text

3 Nach der exponentiellen Phase befinden sich die Zellkerne vermehrt in lateraler Position Ob eine Signalposition, die mit der Zellwand verankert ist, auf einen lateral gelegen Zellkern schließen lässt, oder ob eine Signalposition, die in keiner Verbindung mit der Zellwand steht, auf einen zentral gelegenen Zellkern schließen lässt, kann durch zusätzlicher Überprüfung der relativen Lage des Zellkerns (Kernpc>sition) bestätigt werden. ln der exponentiellen Phase (Tag 2-4) lagen die meisten Kenne zentral (Daten nicht gezeigt).

Maßstabsbalken:ȱ20ȱΐm. 1 Beschreibung der transgenen Linie Nebenȱ derȱ Beschreibungȱ derȱ transgenenȱ Lifeact::psRFPȱ Linieȱ hinsichtlichȱ derȱ unterschiedlichenȱ SignalȬȱ undȱ Kernpositionenȱ anhandȱ vonȱ Momentaufnahmenȱ anȱverschiedenenȱTagenȱimȱKulturzyklusȱliefernȱdieseȱUntersuchungenȱdieȱRefeȬ L. ȱ Abbildung 32 Auswertung der Signalpositionen der transgenen Tabakzelllinie BY-2 Lifeact::psRFP 100% A 100% 1d 80% 72% 60% Häufigkeit [%] 40% 2d 96% 60% 40% 20% 20% 4% 19% 5% 1% 0% 2% 1% 0% 100% 80% B 80% C 100% 3d 96% 80% 60% 60% 40% 40% 20% D 4d 20% 1% 1% I II 2% 0% 90% 9% 1% 0% I II 0% III Kategorie IV III <ĂƚĞŐŽƌŝĞ IV 32 Ergebnisse '00% , - - - - - - - - - - - , Sd E "'" '"' '" '" +--"---T--~ Kategorie '00% """ "'" """ 111 IV F 6d ''"' '"' '" '" '0,", 80" 7d G 60" 40" '0" 0" '" '" 11 111 IV Kategorie (A) Signalpositionen an Tag 1, (B) an Tag 2, (C) Tag 3, (D) Tag 4, (E) Tag 5, (F) Tag 6, (G) Tag 7 im Kulturzyklus.

23ȱ%ȱ±5ȱ%ȱseltenerȱKateȬ gorieȱIIIȱaufȱalsȱdieȱunbehandelteȱLinie. ȱ5ȱ%ȱ±1ȱ%). ȱKategorieȱIȱ(SignalȱzurȱZellwandȱgerichtet)ȱmitȱunterȱ1ȱ%ȱ±0,3 %ȱundȱKategorieȱIIȱ(SignalȱzurȱZellmitteȱgerichtet)ȱmitȱbisȱzuȱ3ȱ%ȱ±0,4ȱ%ȱsind ebenfallsȱseltenȱvertretenȱ(Referenzwertȱ0Ȭ1ȱ%). ȱKaȬ tegorieȱIȱ(SignalȱzurȱZellwandȱgerichtet)ȱundȱKategorieȱIIȱ(SignalȱzurȱZellmitte gerichtet)ȱliegenȱbeiȱjeweilsȱ1ȱ%ȱ±0,3ȱ%. ȱDieȱZunahmeȱvonȱKategorieȱIIIȱ(SignalȱumȱKernȱundȱteilȬ weiseȱ Kontaktȱ zurȱ Zellwand)ȱ beginnendȱ beiȱ 16ȱ %ȱ ±6ȱ %ȱ anȱ Tagȱ 5ȱ istȱ imȱ VerȬ gleichȱzurȱunbehandeltenȱLinieȱbisȱTagȱ7ȱverzögertȱ(Referenzwertȱ38ȱ%ȱ±5ȱ%).

Download PDF sample

Die Aufprägung und Vererbung der Zellpolarität: Analyse der Kernmigration anhand der Aufdeckung eines Kernkorbs aus Aktinfilamenten by Linda Brochhausen


by Joseph
4.4

Rated 4.75 of 5 – based on 8 votes