Download e-book for iPad: Die Bibel - Mythos oder Wahrheit? by David Gooding

By David Gooding

ISBN-10: 3893974687

ISBN-13: 9783893974689

Like New!!!

Show description

Read Online or Download Die Bibel - Mythos oder Wahrheit? PDF

Similar german_2 books

New PDF release: IFA W 50

Официальный рекламный проспект народного предприятия VEB IFA-Automobilwerke (Германская демократическая республика - ГДР), посвященный грузовым автомобилям IFA W 50 L и IFA W 50 L/Sp.

Download PDF by Jacques Berndorf: Eifel-Sturm (Kriminalroman, 8. Band der Eifel-Serie)

Der eight. Band der Eifel-SerieWer jagte den Bundestagsabgeordneten Jakob Driesch durch das n? chtliche Monschau in den Tod? Warum wurde die lebenslustige Annette von H? lsdonk vom Pferd geschossen? Die Mordkommission stochert im Nebel. Haben die Morde mit dem gigantischen Windkraftprojekt in Hollerath zu tun?

Extra resources for Die Bibel - Mythos oder Wahrheit?

Example text

Früher oder später werden wir uns der Religion zuwenden. Wir wissen natürlich, was sie dazu zu sagen hat, oder nehmen es zumindest an. Sie sagt, dass unser grundlegendes Problem die Sünde ist. Das ist völlig richtig, doch allein damit ist uns wahrscheinlich nicht sehr geholfen. Es ist, als würde ich einem Menschen mit Krebs sagen, dass das Hauptproblem seine Krankheit ist. Wir alle wissen, dass wir Sünder sind. Die Frage lautet: Wie sollen wir uns ändern, damit das Problem beseitigt und der Fäulnisprozess aufgehalten wird, der unser Glück zu zerfres39 sen droht und jegliches Gefühl der Erfüllung zunichte macht?

Gooding Taschenbuch Wer denkt muss glauben 64 Seiten ISBN 3-89397-404-0 Leid, das unerträglich wird, Böses, das überhand nimmt, Ungerechtigkeit, die zum Himmel schreit – und ein liebender, allmächtiger, allwissender, ja sogar ein persönlicher Gott? Eine junge Mutter mit Krebs im Endstadium – gibt es irgendeinen Sinn in solchem Leid und solchen Schmerzen oder ist vielleicht sogar das Leben selbst letztendlich sinnlos? Gibt es überhaupt Antworten oder muss man sich der Hoffnungslosigkeit und dem trostlosen Pessimismus beugen?

5,14-15). Paulus war nach seinen eigenen Aussagen (Phil. 3,4-6) schon 51 immer religiös gesinnt gewesen, aber er hatte nicht immer im oben beschriebenen Sinn gedacht. Als junger Mann hatte er gedacht, dass der Dienst für Gott ein Weg sei um Verdienste anzuhäufen, und gleichzeitig auch die Möglichkeit sei das Heil zu erlangen. Deshalb war er darauf bedacht Gott mit enormer Gründlichkeit und Entschlossenheit zu dienen. Aber alles, was ihm gelang – und das sagt er selbst – bestand darin eine Vielzahl religiöser Werke anzuhäufen, die vor Gott absolut wertlos – ja, Dreck – waren (Phil.

Download PDF sample

Die Bibel - Mythos oder Wahrheit? by David Gooding


by Donald
4.3

Rated 4.10 of 5 – based on 17 votes