Die Erben by William Golding PDF

By William Golding

ISBN-10: 3596258251

ISBN-13: 9783596258253

Show description

Read Online or Download Die Erben PDF

Similar german_2 books

Download e-book for iPad: IFA W 50 by

Официальный рекламный проспект народного предприятия VEB IFA-Automobilwerke (Германская демократическая республика - ГДР), посвященный грузовым автомобилям IFA W 50 L и IFA W 50 L/Sp.

Jacques Berndorf's Eifel-Sturm (Kriminalroman, 8. Band der Eifel-Serie) PDF

Der eight. Band der Eifel-SerieWer jagte den Bundestagsabgeordneten Jakob Driesch durch das n? chtliche Monschau in den Tod? Warum wurde die lebenslustige Annette von H? lsdonk vom Pferd geschossen? Die Mordkommission stochert im Nebel. Haben die Morde mit dem gigantischen Windkraftprojekt in Hollerath zu tun?

Additional info for Die Erben

Sample text

Liku wachte auf, gähnte, und die kleine Oa fiel ihr von der Schulter. Sie drückte sie an ihre Brust. « Mal wandte sich so schnell um, daß er fast neben Fa zur Seite fiel und sie ihn festhalten mußte. « »Du hast sie weggeschickt«, sagte Fa. »Holz holen. Und Lok und Liku und ich sollen Nahrung suchen. « Mal wiegte sich hin und her, das Gesicht in die Hände gestützt. « Die Alte legte die Arme um ihn. « Fa zog Lok vom Feuer fort. William Golding – Die Erben 37 »Es ist nicht gut, daß Liku mit uns auf die Ebene geht.

Nil saß unter Tränen daneben und aß mit selbsttätiger, lustloser Beharrlichkeit. Das Junge kletterte ihr langsam über die Schulter. Es zögerte einen Augenblick, sah in das Feuer und verkroch sich dann wieder in ihrem Haar. Da blickte die Alte Lok verstohlen an, daß sogar das wirre Bild von Ha und einem anderen in seinem Kopf verblaßte und er von einem Bein aufs andere trat. Liku hüpfte auf den Magen zu und verbrannte sich die Finger. Die Alte hielt weiter den Blick auf ihn gerichtet, und schließlich schnüffelte Nil und redete ihn an.

Dann kratzte sie mit einem flachen Stein Glut zusammen. Lok hockte auf der Terrasse und begann mit einem Aststück Erde aufzubrechen. Dabei plapperte er vor sich hin. »Ha und Nil haben für viele Tage Holz gebracht. Fa und Lok haben für viele Tage Nahrung gebracht. « Er häufte die trockene, zerbröckelte Erde neben sich auf, und Fa näßte sie mit Wasser vom Fluß und brachte sie der Alten, die den Magen langsam in die Masse einbettete. Dann kehrte sie schnell die heißeste Glut aus dem Feuer zusammen und legte sie um den Erdbrei herum.

Download PDF sample

Die Erben by William Golding


by Jason
4.2

Rated 4.04 of 5 – based on 50 votes