Fremdsprachliche Literaturdidaktik: Plädoyer für die by Elisabeth Bracker PDF

By Elisabeth Bracker

ISBN-10: 3658096330

ISBN-13: 9783658096335

ISBN-10: 3658096349

ISBN-13: 9783658096342

​Auf Grundlage eines rezeptionsästhetischen Literaturverständnisses und einer „sinnorientierten Didaktik“ (Gebhard & Combe 2007) rekonstruiert Elisabeth Bracker in ihrer Arbeit Schülergespräche mithilfe der dokumentarischen Methode, die sich an einem literar-ästhetischen Gegenstand im Englischunterricht entzünden. Über die Rekonstruktion ermöglicht die Autorin Einblicke in sprachliche, inhaltliche und interaktional-soziale (Sinnstiftungs-)Prozesse, die sich in einem schulisch inszenierten „literarischen Erfahrungsraum“ abspielen. Insgesamt versteht sich die Arbeit als Plädoyer für die Realisierung bildender Erfahrungsräume im Unterricht.

Show description

Read Online or Download Fremdsprachliche Literaturdidaktik: Plädoyer für die Realisierung bildender Erfahrungsräume im Unterricht PDF

Best german_15 books

New PDF release: Innovationsakzeptanz von Smartphones bei chinesischen

China wird in naher Zukunft einer der wichtigsten Konsumentenmärkte für westliche Unternehmen. Bisher fehlt westlichen Managern jedoch ein „Consumer perception“ in Bezug auf chinesische Konsumenten, weshalb zahlreiche Markteinführungen innovativer Produkte westlicher Firmen in China scheitern. Auch in der Wissenschaft wird das chinesische Konsumentenverhalten überwiegend aus westlicher Perspektive betrachtet, was once zu widersprüchlichen empirischen Ergebnissen führt.

Download PDF by Rainer Buck, Marcus Klopfer: Betriebsprüfung: Grundlagen, Ablauf, Prüfungsbericht

Das Werk bündelt den vollständigen Ablauf einer Betriebsprüfung mit allen praxisrelevanten Fragen und dient als wichtiges Nachschlagewerk für den Praktiker. Zahlreiche Checklisten und Übersichten erleichtern die Umsetzung in der Praxis.

Download e-book for kindle: Die Adipositas-Epidemie als politisches Problem: by Friedrich Schorb

Die "Adipositas-Epidemie" gilt als eine der größten gesundheitspolitischen Herausforderungen der Gegenwart und zunehmend auch als politisches challenge. Die Studie untersucht den Prozess der Etablierung dieser, zwar nur temporären, aber dennoch wirkmächtigen Wahrheit über dicke Körper und ordnet sie in ihren gesellschaftspolitischen Kontext ein.

Wolfgang Grundmann, Rudolf Rathner's Rechnungswesen, Controlling, Bankrechnen: Basiswissen und PDF

Anhand von prüfungsnahen Aufgaben mit kommentierten Lösungen wiederholt, festigt und ergänzt der Auszubildende die wirklich relevanten Lerninhalte, die ihn optimum auf die Abschlussprüfung vorbereiten. Zu Beginn jedes Kapitels enthält das Buch nützliche Zusammenfassungen und Übersichten des Lernstoffs.

Additional info for Fremdsprachliche Literaturdidaktik: Plädoyer für die Realisierung bildender Erfahrungsräume im Unterricht

Example text

Erst wenn dieser Schritt vollzogen ist, wenn die vom I im Prozess der Krisenbewältigung emergierte Bedeutung in die bestehenden Deutungsmuster bzw. Handlungsdispositionen des Me transformiert wurde, spricht Oevermann von der Entstehung neuer Sinnstrukturen (vgl. ). An diese grundsätzliche Unterscheidung zwischen Situationen der Routine und solchen der Krise knüpft sich Oevermanns Unterscheidung zwischen Lernen und Bildung an. Während er Lernen als Erweiterung und Hinzufügung von Wissen auf der Grundlage bereits bestehender Schemata bzw.

Ohne Interaktion gibt es keine Bedeutsamkeit, so lässt sich ein zentraler Gedanke des Mead’schen interaktionistischen Ansatzes zusammenfassen. Was bedeutet diese Grundhaltung im Allgemeinen und worin besteht im Speziellen ihre Anschlussfähigkeit an das konzeptionelle Gerüst dieser Arbeit? Mit dem Symbolischen Interaktionismus geht man davon aus, dass sich jegliche Betrachtung von Sozialpraktiken im Spannungsfeld von gesellschaftlichen Strukturen und individuellen Handlungen bewegt. Thomas benennt im Rahmen dieses Spannungsfelds zwei praktische Probleme: „1.

62). Kramsch denkt einen hybrid-diskursiven Fremdsprachenunterricht also noch einen Schritt weiter. Der Unterricht, so ihre Folgerung, hat unmittelbare Auswirkungen auf den Einzelnen – ein dritter Ort im Fremdsprachenunterricht führt zu einem veränderten mentalen dritten Ort im Lernenden selbst: Je mehr der/die Lernende sich die Fremdsprache aneignet, desto mehr Stimmen übernimmt er/sie von anderen (vom Lehrwerk, vom Lehrer, von Muttersprachlern, von literarischen Erzählern), bis er seinen eigenen, dritten, Ort findet.

Download PDF sample

Fremdsprachliche Literaturdidaktik: Plädoyer für die Realisierung bildender Erfahrungsräume im Unterricht by Elisabeth Bracker


by Jason
4.5

Rated 4.49 of 5 – based on 25 votes