Friedrich List im Zeitalter der Globalisierung: Eine - download pdf or read online

By Eugen Wendler

ISBN-10: 3658052570

ISBN-13: 9783658052577

ISBN-10: 3658052589

ISBN-13: 9783658052584

Der Wirtschaftstheoretiker, Diplomat und Eisenbahnpionier Friedrich checklist hat den industriellen Take-off in Deutschland im 19. Jahrhundert maßgeblich geprägt und die Politische Ökonomie wissenschaftlich begründet. Sein ökonomisches method und seine visionären Ideen wurden in vielen Ländern auf der ganzen Welt rezipiert. Anlässlich des 225. Geburtstages dieses genialen Ökonomen im Jahr 2014 hat der List-Forscher Eugen Wendler ergänzend zur biografischen Wirkungsgeschichte "Friedrich checklist (1789–1845) – Ein Ökonom mit Weitblick und sozialer Verantwortung" zehn weiterführende und thematisch abgeschlossene Beiträge verfasst, die das Bild dieser ungewöhnlichen Persönlichkeit abrunden und die Bedeutung von Lists Theorien gerade für die heutige Zeit nachdrücklich verdeutlichen.

Show description

Read or Download Friedrich List im Zeitalter der Globalisierung: Eine Wiederentdeckung PDF

Best economic conditions books

New PDF release: Geopolitics and Geoculture: Essays on the Changing

This is often the 3rd quantity of Immanuel Wallerstein's essays to seem in reports in smooth Capitalism, following the immensely winning collections The Politics of the area economic climate and The Capitalist international Economy.

Written among 1982 and 1989, the essays during this quantity supply Wallerstein's point of view at the occasions of the interval, and the historical past to his interpretation of the momentous occasions of 1989. Wallerstein argues that the cave in of the Iron Curtain and the method of perestroika endure out his simple research: that the decline of U. S. hegemony within the world-system is the relevant explanatory variable of swap; and that the cave in of the communist empire and the procedure of eu team spirit can't be understood irrespective of this decline as a serious level within the cyclical rhythm of the capitalist global financial system. As a part of the research the booklet additionally charts the advance of a problem to the dominant "geoculture": the cultural framework during which the world-system operates. This assortment bargains the newest principles of 1 of the main unique and arguable thinkers of contemporary years, and is sure to stimulate debate between scholars and students around the social sciences.

Real Business Cycle Models in Economics by Warren Young PDF

The aim of this booklet is to explain the highbrow procedure through which genuine company Cycle types have been built. The procedure taken specializes in the center components within the improvement of RBC types: (i) development blocks, (ii) catalysts, and (iii) meta-syntheses. this can be performed by means of precise exam of all on hand unpublished variorum drafts of the most important papers within the RBC tale, so that it will verify the origins of the guidelines.

Additional resources for Friedrich List im Zeitalter der Globalisierung: Eine Wiederentdeckung

Sample text

Bei besserem Wetter sprangen die Kinder die Kajütentreppe auf und ab und spielten mit den auf dem Schiff befindlichen Tieren, zu denen Gänse, Enten, Hühner und ein Zicklein gehörten. Emilie wurde zunächst in Philadelphia eingeschult, ehe sie die lutherische Grundschule in Reading besuchte. Nachdem ihr Vater vom amerikanischen Präsidenten Andrew Jackson zum Handelskonsul für das Königreich Sachsen ernannt worden war, übersiedelte die Familie nach Leipzig. Dort lernte Emilie die Tochter Clara des Musikalienhändlers und Klavierlehrers Friedrich Wieck kennen, mit der sie gemeinsam in der Thomaskirche konfirmiert wurde.

Im September 1820 vertrat er mit Franz Gräter die Tübinger Studenten beim Burschentag in Dresden. Aus Schwärmerei und Idealismus für ein geeintes deutsches Vaterland gründete er eine Zweigstelle eines geheimen Jünglingsbundes. Der Jünglingsbund war von Karl Follen in Jena gegründet worden, den List während seines Exils in der Schweiz kennen gelernt hatte. Ziel dieser Vereinigung war es, die Regierungen in den deutschen Territorialstaaten zu beseitigen und die deutsche Einheit herbeizuführen. Der Jünglingsbund sollte die Vorstufe eines Männerbundes sein, dem „führende Demokraten“ angehören sollten, welche dieses Ziel nachhaltig verfolgen.

Armut und Heimweh trieben ihn aber nach 14jährigem Aufenthalt in den USA wieder in die alte Heimat. Zunächst lebte er mit seiner Familie in Stuttgart, kehrte dann aber völlig mittellos nach Schwäbisch Hall zurück. Wegen seiner häufigen Alkoholexzesse bekam er den Spottnamen „Schnapsgräter“. Die Revolution von 1848 riss ihn zwar kurz aus dem Sog allmählicher Verelendung. Dann stand er noch einmal im Rampenlicht der Öffentlichkeit und er konnte zum letzten Mal für seine Ideale eintreten. Nach dem Scheitern der Revolution setzte dann der unaufhaltsame Verelendungsprozess wieder ein, der bis zu seinem Tod 1861 angehalten hat.

Download PDF sample

Friedrich List im Zeitalter der Globalisierung: Eine Wiederentdeckung by Eugen Wendler


by David
4.5

Rated 4.10 of 5 – based on 7 votes