Download e-book for iPad: Ionenchromatographie by Joachim Weiss

By Joachim Weiss

ISBN-10: 3527287027

ISBN-13: 9783527287024

ISBN-10: 3527625038

ISBN-13: 9783527625031

Content material:
Chapter 1 Einführung (pages 1–12):
Chapter 2 Formale Theorie des chromatographischen Prozesses (pages 13–25):
Chapter three Anionenaustausch-Chromatographie (HPIC) (pages 26–269):
Chapter four Kationenaustausch-Chromatographie (HPIC) (pages 270–348):
Chapter five Ionenausschluß-Chromatographie (HPICE) (pages 349–397):
Chapter 6 Ionenpaar-Chromatographie (MPIC) (pages 398–474):
Chapter 7 Detektionsarten in der Ionenchromatographie (pages 475–570):
Chapter eight Quantitative examine (pages 571–611):
Chapter nine Anwendungsmöglichkeiten (pages 612–891):

Show description

Read Online or Download Ionenchromatographie PDF

Similar analytic books

Read e-book online Thiamine: Catalytic Mechanisms in Normal and Disease States PDF

Explains the enzymology of thiamine diphosphate enzymes and the biosynthesis of thiamine and its phosphorylated phrases. Comprehensively explores the structure–function of thiamine diphosphate multienzyme complexes and biomedical points of thiamine diphosphate-dependent enzymes.

Satinder Ahuja's Arsenic contamination of groundwater : mechanism, analysis, PDF

Offers a potential reference, describing the state-of-knowledge on assets of arsenic illness in floor water, which impacts approximately a hundred million humans around the world. With contributions from world-renowned specialists within the box, this publication explores advancements within the delivery kinetics, detection, dimension, seasonal biking, accumulation, geochemistry, removing, and toxicology of arsenic.

Additional resources for Ionenchromatographie

Example text

I 27 28 I 3 Anionenaustausch-Chromatographie ai = f; * ci (35) Da jedoch in der Ionenchromatographie die Konzentrationen der Ionen in den zu analysierenden Losungen sehr gering sind, konnen naherungsweise die AMvitiiten den Konzentrationen gleichgesetzt werden. So werden im Rahmen dieser Diskussion der Einfachheit halber lediglich die Konzentrationen, ci, betrachtet. Mit Hilfe des Selektivitats-Koeffizienten1aBt sich die Effektivitat eines Ions als Elutionsmittel fiir die Ionenaustausch-Chromatographieabschatzen.

1 I I i 0 2 4 6 Minuten Abb. 3-5. Trennung verschiedener anorganischer Anionen an LCA A01. - Eluens: 3 rnmol/L NaHC03 + 2 mmol/L Na2C03 in Wasser/ Butanol (99,5:0,5 v/v); DurchfluBrate: 2,s mL/min; Detektion: Leitfahigkeit rnit Suppressorshle; Injektionsvolumen: 50 p k SolutKonzentrationen: je 1 pprn Fluorid ( l ) , Chlorid (Z),Nitrit (3), Orthophosphat (4), Brornid ( 5 ) , Nitrat (6) und Sulfat (7). I I I I I I 0 2 4 6 8 10 Minuten zugehorigen Chromatogramm in Abb. 3-6 ersichtlich, werden die sieben Standard-Anionen an dieser Phase mit sehr guter Auflosung in weniger als zehn Minuten eluiert.

Die ausgepragte Hydrophobie der Aus- I 47 48 I 3 Anionenaustausch-Chromatographie tauschfunktion bei der AS 15-Saule fuhrt zu einer unterschiedlichen Selektivitat im weiteren Verlauf des Chromatogramms: Bromid und Nitrat eluieren aufgrund adsorptiver Krafte zwischen Sulfat und Orthophosphat. Die AustauschKapazitat der IonPac AS15 ist mit 225 pequiv so hoch, daB zumindest die Standard-Anionen auch unter isokratischen Bedingungen vollstandig getrennt werden (Abb. 3-12), wobei die Gesamtanalysenzeit bis zur Elution des Orthophosphats mit 25 Minuten deutlich hoher ist als bei der IonPac AS11-HC (s.

Download PDF sample

Ionenchromatographie by Joachim Weiss


by Paul
4.3

Rated 4.52 of 5 – based on 34 votes