Get Jugendhilfeforschung: Kontroversen - Transformationen - PDF

By Wassilios Baros, Karin Bock, Thomas Coelen, Catrin Heite, Chantal Munsch, Nina Oelkers (Arbeitskreis ,Jugendhilfe im Wandel’)

ISBN-10: 3531171143

ISBN-13: 9783531171142

Show description

Read or Download Jugendhilfeforschung: Kontroversen - Transformationen - Adressierungen PDF

Best german_2 books

IFA W 50 by PDF

Официальный рекламный проспект народного предприятия VEB IFA-Automobilwerke (Германская демократическая республика - ГДР), посвященный грузовым автомобилям IFA W 50 L и IFA W 50 L/Sp.

Eifel-Sturm (Kriminalroman, 8. Band der Eifel-Serie) - download pdf or read online

Der eight. Band der Eifel-SerieWer jagte den Bundestagsabgeordneten Jakob Driesch durch das n? chtliche Monschau in den Tod? Warum wurde die lebenslustige Annette von H? lsdonk vom Pferd geschossen? Die Mordkommission stochert im Nebel. Haben die Morde mit dem gigantischen Windkraftprojekt in Hollerath zu tun?

Extra resources for Jugendhilfeforschung: Kontroversen - Transformationen - Adressierungen

Example text

Orientierung durch Wissenschaft 29 ven zu entwickeln (vgl. : 106). Es ist die Problematik des ‚Sowohl-als-auch‘, also die Fraglichkeit des Sinns, die es zu bearbeiten gilt. Sie sollen sich indifferent gegenüber den Sinndeutungen anderer verhalten, weil sie nur so den Anforderungen gerecht werden können. Insofern empfiehlt Heiko Kleve eine Haltung der ‚Eigenschaftslosigkeit‘. Die Fachkraft soll den KlientInnen die Bewertung der Brauchbarkeit von Lösungsvorschlägen überlassen und selbst nur den verengten Blick des Gegenübers weiten.

Deshalb kommt Maria do Mar Castro Varela (2010) in ihrer kritischen Reflexion auf die Capability Approach-Adaptionen zu dem Schluss: „Wie Hans-Uwe Otto und Holger Ziegler (2007: 10) sehr richtig schreiben, gerät jeder ‚Versuch, ein gutes, geglücktes oder glückliches Leben in einer solchen Weise substanziell zu bestimmen […] in den Verdacht eines ‚metaphysischenteleologischen Essentialismus‘“ (252). : 175). Dieses Plädoyer wäre aber missverstanden, wenn man darin das Argument für eine prinzipielle Orientierungslosigkeit oder eine voluntaristische Orientierungskonzeption eingelagert sähe.

Diese, längere Zeit unbeachtet gebliebenen Überlegungen zur Legitimation und Etablierung eines Capability Approach erfahren im Feld der Sozialen Arbeit in den vergangenen Jahren einen immensen Aufmerksamkeitsschub: In einer ersten Phase geschah dessen Adaption für die Erziehungs- und Bildungsbereiche durch einzelne Hinweise, wie denjenigen von Wolfgang Maaser (2003). In jüngster Zeit haben dann nicht zuletzt Lothar Böhnisch, Wolfgang Schröer und Hans Thiersch (2005) mit ihrem Vorschlag einer Neubestimmung sozialpädagogischen Denkens die gerechtigkeitstheoretische Anbindung sozialpädagogischer Theorie an den Capability Approach nahegelegt.

Download PDF sample

Jugendhilfeforschung: Kontroversen - Transformationen - Adressierungen by Wassilios Baros, Karin Bock, Thomas Coelen, Catrin Heite, Chantal Munsch, Nina Oelkers (Arbeitskreis ,Jugendhilfe im Wandel’)


by Edward
4.0

Rated 4.32 of 5 – based on 6 votes