Download PDF by Roland Barthes: Mythen des Alltags (Vollständige Ausgabe)

By Roland Barthes

ISBN-10: 3518419692

ISBN-13: 9783518419694

Show description

Read Online or Download Mythen des Alltags (Vollständige Ausgabe) PDF

Similar german_2 books

Download e-book for iPad: IFA W 50 by

Официальный рекламный проспект народного предприятия VEB IFA-Automobilwerke (Германская демократическая республика - ГДР), посвященный грузовым автомобилям IFA W 50 L и IFA W 50 L/Sp.

Download e-book for iPad: Eifel-Sturm (Kriminalroman, 8. Band der Eifel-Serie) by Jacques Berndorf

Der eight. Band der Eifel-SerieWer jagte den Bundestagsabgeordneten Jakob Driesch durch das n? chtliche Monschau in den Tod? Warum wurde die lebenslustige Annette von H? lsdonk vom Pferd geschossen? Die Mordkommission stochert im Nebel. Haben die Morde mit dem gigantischen Windkraftprojekt in Hollerath zu tun?

Extra info for Mythen des Alltags (Vollständige Ausgabe)

Sample text

Verstehen, aufklären, das ist doch euer Beruf. Natürlich könnt ihr im Namen des gesunden Menschenverstandes über die Philosophie urteilen; das Dumme ist nur, daß der Mythologien »gesunde Menschenverstand« und das »Gefühl« zwar nichts von Philosophie verstehen, die Philosophie sie aber sehr wohl versteht. Ihr erklärt nicht die Philosophen, aber sie erklären euch. Ihr wollt das Stück des Marxisten Lefebvre nicht verstehen, doch seid gewiß, daß der Marxist Lefebvre euer Unverständnis ausgezeichnet versteht, zumal (da ich euch eher für ausgekocht denn für ungebildet halte) jenes entzückend »harmlose« Geständnis, das ihr darüber macht.

Gewiß nicht aus Bescheidenheit; niemand fühlt sich wohler als jemand, der bekennt, er verstehe nichts vom Existentialismus; niemand ist ironischer und demnach selbstgewisser als ein anderer, der verlegen gesteht, die Weihen der Philosophie des Außerordentlichen seien ihm nicht zuteil geworden; und niemand tritt forscher auf als ein dritter, der für das Unaussprechliche in der Dichtung plädiert. All das heißt in Wirklichkeit, daß man sich seiner Intelligenz so sicher zu sein glaubt, daß das Eingeständnis eines Nichtverstehens die Klarheit des Autors und nicht etwa die des eigenen Geistes in Frage stellt.

Beim Catchen existiert alles nur ganz, es gibt kein Symbol, keine Andeutung, alles ist restlos da; die Geste läßt nichts im Schatten, unterbricht jeden störenden Nebensinn und bietet dem Publikum zeremoniell eine reine und volle, abgerundete Bedeutung wie etwas Natürliches. Diese Emphase ist nichts anderes als das volkstümliche, uralte Bild der vollkommenen Intelligibilität des Realen. Was das Catchen mimetisch darstellt, ist also eine ideale Verständlichkeit der Dinge, eine Euphorie, in der die Menschen für eine Weile der grundlegenden Uneindeutigkeit der alltäglichen Situationen enthoben sind und einen Panoramablick über eine eindeutige Natur werfen können, in der die Zeichen endlich den Ursachen entsprechen, ohne Hindernis, ohne Verlust und Widerspruch.

Download PDF sample

Mythen des Alltags (Vollständige Ausgabe) by Roland Barthes


by Paul
4.4

Rated 4.86 of 5 – based on 44 votes