Peer-Interaktion in Abhängigkeit von familiären und by Julia Friedrich PDF

By Julia Friedrich

ISBN-10: 3658093706

ISBN-13: 9783658093709

ISBN-10: 3658093714

ISBN-13: 9783658093716

Julia Friedrich klärt auf, inwiefern die frühen Bindungserfahrungen zu familiären und nicht-familiären Bezugspersonen Einfluss auf die kindliche Peer-Interaktion nehmen. Es zeigt sich, dass besonders die Mutter-Kind-Bindung im zentralen Zusammenhang mit der Peer-Interaktion von Kleinkindern steht. Denn zur Mutter sicher gebundene Kinder waren deutlich häufiger in Kontakte mit friends involviert. Bei unsicherer Bindung zur Mutter hat eine sichere Bindung zur Tagesmutter optimistic kompensatorische Effekte hinsichtlich der kindlichen Sozialkompetenz.

Show description

Read Online or Download Peer-Interaktion in Abhängigkeit von familiären und außerfamiliären Bindungserfahrungen PDF

Similar german_15 books

Franziska Götze's Innovationsakzeptanz von Smartphones bei chinesischen PDF

China wird in naher Zukunft einer der wichtigsten Konsumentenmärkte für westliche Unternehmen. Bisher fehlt westlichen Managern jedoch ein „Consumer perception“ in Bezug auf chinesische Konsumenten, weshalb zahlreiche Markteinführungen innovativer Produkte westlicher Firmen in China scheitern. Auch in der Wissenschaft wird das chinesische Konsumentenverhalten überwiegend aus westlicher Perspektive betrachtet, was once zu widersprüchlichen empirischen Ergebnissen führt.

Get Betriebsprüfung: Grundlagen, Ablauf, Prüfungsbericht PDF

Das Werk bündelt den vollständigen Ablauf einer Betriebsprüfung mit allen praxisrelevanten Fragen und dient als wichtiges Nachschlagewerk für den Praktiker. Zahlreiche Checklisten und Übersichten erleichtern die Umsetzung in der Praxis.

Download e-book for kindle: Die Adipositas-Epidemie als politisches Problem: by Friedrich Schorb

Die "Adipositas-Epidemie" gilt als eine der größten gesundheitspolitischen Herausforderungen der Gegenwart und zunehmend auch als politisches challenge. Die Studie untersucht den Prozess der Etablierung dieser, zwar nur temporären, aber dennoch wirkmächtigen Wahrheit über dicke Körper und ordnet sie in ihren gesellschaftspolitischen Kontext ein.

Download PDF by Wolfgang Grundmann, Rudolf Rathner: Rechnungswesen, Controlling, Bankrechnen: Basiswissen und

Anhand von prüfungsnahen Aufgaben mit kommentierten Lösungen wiederholt, festigt und ergänzt der Auszubildende die wirklich relevanten Lerninhalte, die ihn optimum auf die Abschlussprüfung vorbereiten. Zu Beginn jedes Kapitels enthält das Buch nützliche Zusammenfassungen und Übersichten des Lernstoffs.

Extra resources for Peer-Interaktion in Abhängigkeit von familiären und außerfamiliären Bindungserfahrungen

Sample text

Die Eltern der Projektkinder wurden bezüglich ihres monatlichen Einkommens befragt, wobei zwischen folgenden Einkommenskategorien zu wählen war: 1= 601-900 Euro; 2= 901-1200 Euro; 3= 1201-1500 Euro; 4= 1501-2000 Euro; 5= 2001-2500 Euro; 6= 2501-3000 Euro, 7= 30013500 Euro; 8= 3501-4000 Euro; 9= mehr als 4000 Euro. 3. Methoden der Datenerhebung Die vorliegende Arbeit untersucht den Zusammenhang von elterlichen und außerfamiliären Bindungserfahrungen und der kindlichen PeerInteraktion im Rahmen der Tagesbetreuung durch eine Tagesmutter.

Bindung und Peer-Interaktion In der Bindungstheorie (Bowlby, 1969) werden Zusammenhänge zwischen der emotionalen Sicherheit in Erwachsenen-Kind Beziehungen und der Peer-Interaktion von Kindern postuliert. Hat ein Kind sichere Bindungsbeziehungen erlebt, so tendiert es eher dazu, sich selbst als liebenswert zu erachten und sich anderen, beispielsweise Peers, mit positiven Erwartungen zu nähern. Kindern, die nicht über sichere Bindungsbeziehungen verfügen, fehlt diese positive Erfahrung mit Bezugspersonen.

3 Die Bindungssicherheit zu Mutter und Tagesmutter beeinflusst die Dauer und Häufigkeit negativer reaktiver Verhaltensweisen gegenüber den Peers 38 5. 0) verwendet. Zunächst wurde die Verteilung der Bindungsmuster zu Mutter und Tagesmutter deskriptiv statistisch identifiziert. 33 mit dem ideal gebundenen Kind in sichere und unsichere Bindungsmuster unterteilt. Folglich konnten insgesamt 4 Gruppen von Bindungsmustern identifiziert werden: Zweifach unsicher gebunden Zur Mutter sicher, zur Tagesmutter unsicher gebunden Zur Tagesmutter sicher, zur Mutter unsicher gebunden Zweifach sicher gebunden Unter Anwendung des Kolmogorov-Smirnov-Tests und des Normalverteilungsdiagramms wurde die Verteilung der kodierten Daten, welche die Verhaltensbeobachtungen der Peer-Interaktion abbilden, überprüft.

Download PDF sample

Peer-Interaktion in Abhängigkeit von familiären und außerfamiliären Bindungserfahrungen by Julia Friedrich


by Daniel
4.3

Rated 4.37 of 5 – based on 22 votes