Download PDF by Karin B. Schnebel: Selbstbestimmung oder Geschlechtergerechtigkeit

By Karin B. Schnebel

ISBN-10: 3658042087

ISBN-13: 9783658042080

ISBN-10: 3658042095

ISBN-13: 9783658042097

​Selbstbestimmung und Gerechtigkeit sind zwar allgemeine Wertvorstellungen, die jedoch in Konflikt zueinander geraten können. Auch das Ziel einer geschlechtergerechten Gesellschaft berührt dieses Spannungsfeld, da die Strategie gescheitert ist, Geschlechtergerechtigkeit über eine Ausblendung geschlechtlicher Unterschiede zu erreichen. Zwar ist es gelungen, Frauen stärker in der öffentlichen Sphäre zu verankern, doch kann ihre zivilisationsgeschichtlich starke Einbindung in das deepest nicht übergangen werden. Die andere denkbare Möglichkeit Geschlechtergerechtigkeit herzustellen, ist die Anerkennung und Aufwertung der privaten, weiblich dominierten Sphäre. Hier wird gezeigt, dass eine Aufwertung des Privaten nur über eine stärkere Einmischung des Öffentlichen, additionally der Politik, in das deepest geschehen kann, was once zu einem Verlust von Autonomie führt. Es wird herausgearbeitet, dass die derzeitige Politik dabei ist, Frauen wieder stärker zu diskriminieren. Damit stellt sich die Frage: Wie kann ein liberaler Staat Geschlechtergerechtigkeit erreichen, ohne Werte wie Freiheit, Autonomie oder Selbstbestimmung zu gefährden?

Show description

Read or Download Selbstbestimmung oder Geschlechtergerechtigkeit PDF

Best german_15 books

Download e-book for kindle: Innovationsakzeptanz von Smartphones bei chinesischen by Franziska Götze

China wird in naher Zukunft einer der wichtigsten Konsumentenmärkte für westliche Unternehmen. Bisher fehlt westlichen Managern jedoch ein „Consumer perception“ in Bezug auf chinesische Konsumenten, weshalb zahlreiche Markteinführungen innovativer Produkte westlicher Firmen in China scheitern. Auch in der Wissenschaft wird das chinesische Konsumentenverhalten überwiegend aus westlicher Perspektive betrachtet, used to be zu widersprüchlichen empirischen Ergebnissen führt.

Rainer Buck, Marcus Klopfer's Betriebsprüfung: Grundlagen, Ablauf, Prüfungsbericht PDF

Das Werk bündelt den vollständigen Ablauf einer Betriebsprüfung mit allen praxisrelevanten Fragen und dient als wichtiges Nachschlagewerk für den Praktiker. Zahlreiche Checklisten und Übersichten erleichtern die Umsetzung in der Praxis.

Get Die Adipositas-Epidemie als politisches Problem: PDF

Die "Adipositas-Epidemie" gilt als eine der größten gesundheitspolitischen Herausforderungen der Gegenwart und zunehmend auch als politisches challenge. Die Studie untersucht den Prozess der Etablierung dieser, zwar nur temporären, aber dennoch wirkmächtigen Wahrheit über dicke Körper und ordnet sie in ihren gesellschaftspolitischen Kontext ein.

Download PDF by Wolfgang Grundmann, Rudolf Rathner: Rechnungswesen, Controlling, Bankrechnen: Basiswissen und

Anhand von prüfungsnahen Aufgaben mit kommentierten Lösungen wiederholt, festigt und ergänzt der Auszubildende die wirklich relevanten Lerninhalte, die ihn optimum auf die Abschlussprüfung vorbereiten. Zu Beginn jedes Kapitels enthält das Buch nützliche Zusammenfassungen und Übersichten des Lernstoffs.

Extra info for Selbstbestimmung oder Geschlechtergerechtigkeit

Sample text

Dieses Gut wird nach Regeln des Tauschs gegeben und eingelöst. Darüber hinaus würde Aristoteles gerne Vorschriften erlassen, in denen festgelegt wäre, dass eine Frau mit achtzehn Jahren heiraten soll, während der Mann erst mit siebenunddreißig. (Aristoteles 2003, 1334b–1335b, 359–364). Dies zeigt, dass schon in diesem Punkt eine natürliche Gleichheit der Geschlechter nicht gewollt ist. So passt sich die Geschlechternatur also der Geschlechter(ver)ordnung an. Im klassischen Verständnis von Gerechtigkeit ist die ausgleichende Gerechtigkeit oder die Frage nach dem „mittleren“ Maß nicht nur hinter der Aufgabe einer gerechten „Verteilung“ von Positionen und Gütern von weniger Interesse, sondern das Maß der Verteilung hängt bereits auch von gewissen Ordnungsvorstellungen oder „politischen Axiomen“ der Gerechtigkeit ab.

Sein Fernziel ist ein republikanisches vereinigtes Italien. 12 Siehe oben.  44). 2 Thomas Hobbes (1588–1679) Bei Hobbes (1588–1679) begegnen sich diese unabhängigen Menschen im Naturzustand als Gefahr. Da sie nach Besitz und Leben des anderen trachten, fürchtet jeder jeden. Deshalb muss der Naturzustand durch schriftlich verfasste bürgerliche Gesetze ersetzt werden. Dies ist vom Gedanken des Mittelalters nicht allzu weit entfernt, denn auch Hobbes kehrt die Voraussetzungen wie Thomas von Aquin um.

Mary Lefkowitz ist hierzu anderer Meinung als Bachofen. ). Allerdings schildert der griechische Mythos vom Wandel der Gesellschaft und er zeigt, dass Frauen Macht verloren haben, auch wenn unklar bleibt, wie weit die Macht vorher tatsächlich ging. So gibt es zwar im Mythos keine Frauengemeinschaften, die „erfolgreich“ fern von ihren Männern gelebt haben.  162), doch es gibt schon einige Frauengestalten, die viel Macht besaßen oder als Königinnen nahezu gleich gestellt waren, wie beispielsweise Klytaimestra.

Download PDF sample

Selbstbestimmung oder Geschlechtergerechtigkeit by Karin B. Schnebel


by Paul
4.3

Rated 4.87 of 5 – based on 9 votes